Zum Inhalt springen

Fluoron GmbH

Hochreine Biomaterialien für die Augenheilkunde

27_Fluoron_Gebaeude_Ulm.jpg

Die Fluoron GmbH, ein Schwesterunternehmen der Geuder AG, entwickelt und produziert hochreine innovative Biomaterialien für die Netzhautchirurgie. Neben einzigartigen Silikonöltamponaden und Gasen, die über einen längeren Zeitraum im Auge verbleiben, produziert die Fluoron Perfluorkohlenwasserstoffe und semifluorierte Alkane zur intraoperativen Anwendung. Abgerundet wird das Portfolio durch Farbstoffe zur spezifischen Anfärbung von intraokularem Gewebe, wie z.B. den Dual-Farbstoff Brilliant Peel Dual Dye.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Produktseite oder auf der Unternehmensseite www.fluoron.de.


Qualitätsmanagement

Als Hersteller von Medizinprodukten unterhält die Fluoron GmbH ein Qualitätsmanagementsystem nach den folgenden Richtlinien:

Wechsel der benannten Stelle

Die Fluoron GmbH hat im Jahr 2016 von BSI Group Deutschland zur Benannten Stelle BSI Group UK mit der Kenn-Nummer 0086 gewechselt, da BSI die Zertifizierungsaktivitäten für Medizinproduktehersteller unter der Benannten Stelle BSI Group UK konsolidiert hat.

Die bereits in Verkehr gebrachten Produkte mit der Kennzeichnung CE 0535, der Nummer der bisherigen Benannten Stelle der Fluoron GmbH, bleiben bis zum Ablauf der Verwendbarkeit verkehrsfähig.

System-Zertifikat

ISO 13485:2016 & EN ISO 13485:2016