Zum Inhalt springen

KXL Cross-Linking System

Avedro KXL: DER DURCHBRUCH IN DER CROSS-LINKING THERAPIE

27_FINAL_KXL_ArmHigh_36032_panorama_halb.jpg

Das KXL® Cross-Linking System von Avedro kann als der erste echte Durchbruch in der cornealen Cross-Linking Therapie betrachtet werden. Es eignet sich neben der Therapie des Keratokonus und der Post-LASIK Ektasie insbesondere auch ergänzend zu einer LASIK, um die Stabilität der Cornea zu erhalten.


Vorteile des Avedro KXL® Cross-Linking Systems

Zeitsparend

  • Beschleunigtes Cross-Linking (≤ 3min möglich)
  • Touchscreen für komfortable Bedienung

Präzise

  • Exakte Positionierung und Fokussierung mittels kabelloser Fernbedienung
  • Automatische interne Kalibrierung

Variabel

  • UV-Intensität einstellbar von 3 bis 45 mW/cm²
  • Wahlweise Impuls- und Dauerausleuchtung

Sicher

  • UV-Strahlung im risikofreien Bereich (365 nm)
  • Unabhängigkeit von externer Stromversorgung durch Akku

Aktuelle Studien zum KXL Cross-Liniking Gerät finden Sie unter Avedro Clinical Trials


Riboflavin-Produkte

Zur Verwendung in Verbindung mit dem Avedro KXL®-System für die Durchführung von Lasik Xtra® sowie für die beschleunigte Hornhautvernetzung zur Behandlung von Keratokonus und Post-LASIK Ektasie eignen sich folgende Riboflavin Produkte:

VIBEX RAPID™

FÜR BESCHLEUNIGTES CROSS-LINKING

VibeX Rapid™ wird direkt nach der Abrasio auf die Cornea aufgebracht, ehe die Behandlung mit UVA Licht über das KXL® System erfolgt. VibeX Rapid™ verfügt über eine zweifach höhere Diffusionsrate als herkömmliches Riboflavin.

FORMULIERUNG: 0.1 % Riboflavin, HPMC, isotonisch

Avedro_VibeX_Rapid_fuer_KXL_System.jpg

VIBEX XTRA™

FÜR LASIK XTRA™

VibeX Xtra™ wird nach der Laserablation direkt in das Stromabett eingegeben. Das isotonische VibeX Xtra™ diffundiert schnell in das Stroma, wodurch die Expositionszeit des Flaps minimiert wird. Die anschließende UV-Vernetzung stellt die mechanische Stabilität der Cornea sicher.

FORMULIERUNG: Riboflavin Phosphat 2,80 mg/ml, NaCl

Avedro_VibeX_Rapid_fuer_KXL_System.jpg

PARACEL™

FÜR TRANSEPITHELIALES CROSS-LINKING

ParaCel™ wurde für die direkte Anwendung auf dem Epithel entwickelt. Dank der hohen Konzentration des Riboflavins ermöglicht es ohne Abrasio eine schnelle Penetration und in Kombination mit bis zu 45 mW/cm² eine effektive und sichere Behandlung.

FORMULIERUNG: 0.25% Riboflavin, HPMC, NaCl, EDTA, TRIS, BAC

Avedro_VibeX_Rapid_fuer_KXL_System.jpg

Produktinfos zum Download

Avedro KXL Broschüre